Generation Z und die Zukunft interner Kommunikation

Die Generation Z ist noch anspruchsvoller als die Generation Y (1980-1990), auch bekannt als die Millennium-Generation. Die Generation Z sind die ersten, die extrem schnelle Kommunikation, 100%ige Offenheit und ständiges Feedback gewohnt sind. Im Gegensatz zu ihren Vorgängern, besteht keine Affinität zur Politik oder Einweg-Kommunikation. Die Art in der sie Beziehungen zu Kollegen aufbauen und Information bewerten ist grundlegend anders. Sie erwarten von ihren Arbeitgebern, dass sie mit ihnen reden und ihnen zuhören. Sie erwarten eine Beziehung, die auf Zusammenarbeit und Beteiligung basiert.

generation-z-whitepaper.png
Kontaktiere uns

Holen Sie sich Ihre kostenlose Kopie!

Laden Sie dieses Whitepaper jetzt herunter

Kein Spam und 100% kostenlos!